Textile Fugen-Technik

Was ist eine Textile-Fugen-Technik?

Bei einer Textil-Fugen-Technik werden mehrere Stofflagen aufeinander gelegt, zerschnitten und in anderer Musterfolge zusammengestellt. Beim Zusammennähen wird eine Fuge aus unifarbenem Stoff nicht auf, sondern eingenäht.


Passend zu unseren Technik-Anleitungen bieten wir Ihnen diese Packungen an.

 

Die Textile-Fugen-Technik hat den
Schwierigkeitsgrad 2 (1 = leicht bis 6 = schwierig)

 

Aus dieser Packung erhalten Sie drei Flächen von ca. 27 x 46 cm. Sie können die Flächen einzeln in Projekte weiterverarbeiten oder zu einer großen Fläche mit oder ohne Fuge aneinander nähen.
Schnitte und Anleitungen, wie Sie diese Fläche weiter verarbeiten können finden Sie unter Fugen - Schnitte & Anleitungen.

Zur Weiterverarbeitung eignen sich z. B. Kissen, Tischdecken, Sets, Schürzen oder Taschen, wie die City Bag's und Creativ-Tasche. Mit kleinen Abschnitten können Sie z. B. Grußkarten gestalten, indem Sie die Fläche in eine Passepartout Karte einkleben.

 

Die Anleitung Textile-Fugen-Technik Art.Nr.0305001 zeigt Ihnen, mit zahlreichen Abbildungen und Tipps, Schritt für Schritt die Arbeitsweise. Da die Maßangaben und Abbildungen dieser Packung entsprechen erlernen Sie auf einfache Weise diese dekorative Flächengestaltung.

 

Kennen Sie unser Baukastensystem?
Unter der Rubrik – Kunden-Service - finden Sie die Antwort.

 

10 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

10 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
 

Warenkorb / Service

Stickhand Newsletter
Stickhand Newsletter abonnieren und 5% Rabatt sichern
Sie erhalten 5% Rabatt auf Ihren nächsten Online-Einkauf als Dankeschön für die erstmalige Anmeldung zum Stickhand-Newsletter.